Wer mich kennt,
weiß mich zu schätzen..
Wer mich sucht,
wird mich finden..
Wer mich nicht kennt,
kann mich kennen lernen..
Wer mich liebt,
sollte mich nie loslassen..
Wer mich
vergessen hat, könnte sich wieder
an mich erinnern..
Wer mich nicht mag,
lässt es bleiben!

(unbekannt)

Eine gute Fee…
Und irgendwann spürst du in einem Winkel deiner Seele einen leisen Lufthauch, als ob eine gute Fee einen Flügelschlag tut, und plötzlich weißt du… Jemand hat an dich gedacht.
(Jochen Mariss)

Happy Birthday !

Du bist nicht normal – sagten sie.
Was ist schon normal? – fragte ich.
Mit dir stimmt was nicht – sagten sie.
Mit mir ist alles richtig – sagte ich.
Du bist außergewöhnlich – sagten sie.
Und ich nickte nur.
Du bist voller Leidenschaft – sagten sie.
Schon immer gewesen – sagte ich.
Du trägst dein Herz auf der Zunge – sagten sie.
Soll ich meinen Mund halten? – fragte ich.
Du bist eine hoffnungslose Träumerin – sagten sie.
Nein, ich habe hoffnungsvolle Träume – widersprach ich.
Du hast zu viele Emotionen – sagten sie.
Soll ich meine Emotionen vielleicht verstecken und an ihnen verrecken? – fragte ich.
Du willst zu viel – sagten sie.
Ist ‚Alles‘ zuviel, soll ich meinen Wert in Frage stellen? – fragte ich.
Du bist zu hingebungsvoll – sagten sie.
Ja, ich gebe mich gerne hin – gab ich zu.
Du gibst zu viel – sagten sie.
Ich gebe alles – sagte ich.
Du gehst an deine Grenzen – sagten sie.
Nein, ich überschreite sie – erwiderte ich.

Du bist Anders – sagten sie.

Was habe ich ein Glück – dachte ich und ging lächelnd meinen Weg weiter.

Ich bin genau richtig!

(Y.H. – inspiriert durch Seelengalerie)

Wenn wir aufeinander zugehen…

Wenn wir
aufeinander zugehen
und zueinander stehen

ehrlich und echt sind
und auf Floskeln verzichten

geduldig warten
und wohlwollend zuhören

Feines beschützen
und Schwaches stärken

Trauriges gemeinsam tragen
und uns an den Erfolgen anderer freuen

Hindernisse als Möglichkeiten sehen
und Ansätze weiterdenken

liebevoll begleiten
und herzlich danken

Halt geben
statt festzuhalten

Raum lassen und ermutigen
den eigenen Weg zu gehen

wird Weihnachten !

© Max Feigenwinter (Aus: Einander Engel sein)