Wenn wir aufeinander zugehen…

Wenn wir
aufeinander zugehen
und zueinander stehen

ehrlich und echt sind
und auf Floskeln verzichten

geduldig warten
und wohlwollend zuhören

Feines beschützen
und Schwaches stärken

Trauriges gemeinsam tragen
und uns an den Erfolgen anderer freuen

Hindernisse als Möglichkeiten sehen
und Ansätze weiterdenken

liebevoll begleiten
und herzlich danken

Halt geben
statt festzuhalten

Raum lassen und ermutigen
den eigenen Weg zu gehen

wird Weihnachten !

© Max Feigenwinter (Aus: Einander Engel sein)

Illusion…

Ich weiss es ist schwer zu erklären, wie durcheinander du dich fühlst.
Hoffst, dass das was du brauchst sich hinter jeder Tür befindet.
Jedes mal wenn Du verletzt wirst will ich nicht, dass du dich änderst
Denn jeder hat Hoffnungen
Du bist immerhin nur ein Mensch.

Das Gefühl, dass du manchmal hast und du dir wünschst du wärst jemand anderes
Wenn du dich fühlst, als gehörtest Du nicht dazu.
Dieses Gefühl ist nicht Traurigkeit, dieses Gefühl ist nicht Freude,
ich verstehe es wahrhaftig. Bitte weine jetzt nicht.

Bitte geh nicht. Ich möchte das du bleibst.
Ich flehe dich an bitte, bitte bleib hier.
Ich will nicht das du hasst, für all den Schmerz den du empfindest.
Diese Welt ist nur eine Illusion, die versucht dich zu verändern.

Zu sein, wie du bist, nun das ist etwas anderes.
Wer würde das verstehen?
Und einige, die es können, behaupten, dass göttliche Absicht sie segnet.
Das glaube ich nicht, aber es spielt auch keine Rolle.

Bruder’s… kleine Farm

…dazu noch 2 Hunde 😎